Neues operatives Vorgehen bei Sinus pilonidalis (Steißbeinfistel)

Nach unserem intensiven wissenschaftlichen Austausch und der Präsentition neuer OP-Techniken mit und durch Prof. Ielsalnieks/Köln im Rahmen unseres diesjährigen OP Kurses haben wir unser Vorgehen an die aktuellen Empfehlungen angepasst und bieten bei erstmaliger symptomatischer Steißbeinfistel die minimalinvasive Technik (pit picking/lay open) als Standardvorgehen an. Bei Wiederauftreten (Rezidiv) oder auch primär bei Patientenwunsch führen wir die radikale Entfernung der Fistel mit anschließender Defektdeckung nach Karydakis durch. Die großflächige mehrmonatige offene Wundbehandlung haben wir somit – bis auf sehr wenige Ausnahmen – verlassen.

 Dr. Dusch

Seit dem 1.9.2021 verstärkt Fr. Dr. N. Dusch das Team der Koloproktologie Hildesheim. Nach ihrer Ausbildung zur Chirurgin an den Universitätskliniken Mannheim, Göttingen und Hannover ist sie nun am Berward Krankenhaus Hildesheim (Prof. Pelz) tätig und absolviert gegenwärtig die Fachweiterbildung Proktologie in unserer Praxis. Viel Erfahrung bringt sie bereits aus ihrer Tätigkeit am Deutschen End- und Dickdarmzentrum Mannhein (Prof. Bussen/Prof. Herold) mit. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit!

 Schließzeiten 2023

  • 15.03. – 17.03.2023
  • 27.03. – 31.03.2023
  • 10.07. – 28.07.2023

(bei Notfällen Vertretung durch die Kollegen der Allgemeinchirurgie)

 Wir stellen ein

  • MFA in Vollzeit / Teilzeit ab sofort

Bewerbungen gerne telefonisch unter 05121-17850 oder per E-Mail.